Unser Podcast-Tipp ▶▶▶ 5 Minuten Harry Podcast von Funk

Mit den Geschichten von Harry, Ron und Hermine kann man ja bekanntlich einiges anstellen – lesen, hören, ansehen, diskutieren, weiterschreiben. Hier mal eine neue Idee: fünf Filmminuten in einer dreiviertel Stunde Revue passieren lassen. Podcaster Coldmirror hat es sich zu Aufgabe gemacht, jedes auch noch so kleine Detail der Filmreihe auseinanderzunehmen. Geeignet für alle, die ihren Hogwarts-Spleen mit Humor und Hintergrundinfos gespickt haben wollen.

„Beim Tischebetrachten fällt außerdem auf, es fehlt ’ne ganze Menge Ravenclaws. An den anderen Tischen sind die Schüler halbwegs gleichmäßig verteilt, nur am Ravenclaw-Tisch rechts ist ein größerer Bereich leer geblieben. Genau an dieser Stelle ist aber auch ein größerer Kamin an der Wand, in den ein großes loderndes Feuer brennt, davor zu sitzen war bestimmt unangenehm, deswegen hat sich keins der Statistenkinder dahingesetzt.“ – Coldmirror

„Nun Flitwick kam leider im dritten Film gar nicht im Drehbuch vor, man wollte aber trotzdem gerne Warwick Davis dabeihaben, deswegen hat er eine Gastrolle bekommen, als Froschchorleiter, mit Dirigentenstöckchen und edlem Anzug. Dieser Look hat den Kostümdesignern aber so gut gefallen, dass sie die beiden Personen verschmolzen haben.“ –Coldmirror.

„Im Film sowie in der realen Welt ist das ein Klassenraum. Das ist kein ulkiges Set, was die Filmemacher gebaut haben – diesen sonderbaren Raum voller Wörter gibt es wirklich, nämlich in der Harrow School of London.“ – Coldmirror.

Alle Zitate  aus „5 Minuten Harry Podcast von Funk / verfügbar über Spotify

https://open.spotify.com/show/4us7Lec3iNeAXDoG56Vths

Fotos: ©privat n.h.