Unser Podcast-Tipp: Natascha Wegelin in „Der Madame Moneypenny Podcast“

Natascha Wegelin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen auf ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit zu begleiten. Denn sie hat das Problem erkannt: 75% der Frauen zwischen 35 und 50 Jahren droht die Altersarmut. Und das liegt vor allem daran, dass viele Frauen sich nicht mit dem Thema Finanzen beschäftigen und sich auf ihren Partner verlassen. Finanzielle Unabhängigkeit ist ein wichtiger Bestandteil für ein sorgenfreies und glückliches Leben – und Madame Moneypenny hilft Frauen bei den ersten Schritten.

„Mir geht es darum, euch selbstbestimmt zu machen, euch die Inspiration, Wissen und auch die Werkzeuge zu geben, dass ihr es halt selber machen könnt.“

„Ich bekomme immer noch zu viele E-Mails [.…] von Frauen, die nur noch mit ihrem Partner zusammen sind, weil sie es sich nicht anders leisten können.“

„Der zweite Fehler ist, sich auf den Partner zu verlassen und nichts im eigenen Namen zu haben.“

aus „Der Madame Moneypenny Podcast“ von Natascha Wegelin / verfügbar über Spotify, iTunes und unter

https://www.podbean.com/podcast-detail/pvk8b-7d76d/Der-Madame-Moneypenny-Podcast-mit-Natascha-Wegelin

https://player.fm/series/der-madame-moneypenny-podcast-mit-natascha-wegelin

https://madamemoneypenny.podigee.io/