Die Sendetermine für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

 

pa/WDR/DRA/dpa/kw_cu sabJeder hat diese Rituale zur Weihnachtszeit, und für Viele von uns gehört er sowas von dazu: derMärchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Der 80 Minuten lange Film mit dem Originaltitel: „Tri orísky pro Popelku“ ist von 1973 und war eine Koproduktion der damaligen CSSR und der DDR.

Hier für Euch die Sendetermine in diesem Jahr:

Dienstag, 24. Dezember (Heiligabend):

17.10 Uhr, Das Erste

18.50 Uhr, One

20.15 Uhr, RBB

20.15 Uhr, WDR

22 Uhr, SWR

Mittwoch, 25. Dezember (1. Weihnachtsfeiertag):

10.25 Uhr, Das Erste

14.50 Uhr, NDR

16.05 Uhr, WDR

17.05 Uhr, One

Donnerstag, 26. Dezember (2. Weihnachtsfeiertag):

14.30 Uhr, RBB

16 Uhr, MDR

Sonntag, 29. Dezember:

12 Uhr, KiKa

Donnerstag, 6. Januar:

8 Uhr, BR

 

Foto: WDR