Alarmsignal in der Goldgrube

Foto: allschools_magazine

Nachdem die Band „Alarmsignal“ 2018 mit ihrem neuen Album „Attaque“ einige krachende Shows abgeliefert hat, geht es jetzt genauso wild weiter!

Die authentische Punkrockband hat sich schon seit einiger Zeit ihren festen Platz in der deutschsprachigen Punkrockszene erspielt und erweitert ihre Fangemeinde immer weiter. Wer hier mit Eintönigkeit und nichtssagenden Durchhalteparolen rechnet, hat sich geschnitten. Mal aggressiv und wütend, mal resigniert und nachdenklich,  überzeugen Alarmsignal mit überwiegend hymnenhaften Punkrock, der gerne von Chören getragen wird und selbst in seinen schnellen Parts nie den roten Faden z

ur Melodie verliert. Ab geht die Post an diesem Donnerstag, 18. Juli, in der Goldgrube Kassel. Sichert euch Tickets im Vorverkauf im Internet auf goldgrube.tickettoaster.de.