Timberjacks Kassel: Eröffnung verschiebt sich auf Anfang 2019

Kassel. Eigentlich sollte das Steakhaus „Timberjacks“ in Kassel bereits im Dezember eröffnen. Die ersten Arbeiten auf dem Grundstück am Autobahnzubringer in der Nähe des Auestadions ließen das Beste hoffen.

Saftige Steaks und köstliche Burger: Die Bauarbeiter auf dem Grundstück in der Kasseler Südstadt bekamen schon einen Vorgeschmack auf den Timberjakcs-Style. Eröffnung des Restaurants soll jetzt im Februar 2019 sein.© Timberjacks

Schließlich wurden die Stämme für das gigantische Restaurant und die Übernachtungs-Blockhäuser schon gefällt und gesägt. Doch nun müssen sich Kassels Steak- und Burger-Freunde doch noch etwas gedulden– oder den Weg nach Göttingen zum ersten Timberjacks-Restaurant auf sich nehmen.

Auf Nachfrage sagt Timberjacks-Gründer Thomas Kemner: „Aufgrund voller Auftragsbücher der beauftragten Firmen verzögert sich der Bau. Wir gehen jetzt davon aus, dass wir das Timberjacks in kassel im Februar 2019 eröffnen können.“