Partytipps zum Wochenende 06./07. April

Freitag, 6. April – Kongress Palais Kassel – Street Food Festival

Auf dem Street Food Festival könnt Ihr Euch an über 70 Ständen auf eine kulinarische Weltreise begeben.  Außerdem gibt es eine Auswahl an  Craft Beer Sorten. Wer es heute nicht schafft, kann sich auch noch Samstag und Sonntag den Bauch vollschlagen.
Beginn: 14 Uhr. Eintritt 3 Euro [unter 14 Jahren kostenfrei]

Freitag, 6. April – Theaterstübchen – Konzert: Susanne Vogt und Band

Susanne Vogt und Band ist musikalisch angesiedelt zwischen Chanson und Singer-Songwriter mit einer Prise Jazz. In einem intimen Unplugged- Konzert stellt die Sängerin mit ihrer Formation „Andere Zeiten“die neue CD mit deutschsprachigen Songs vor.
Beginn: 20,30 Uhr. Eintritt AK: 13 Euro.

Freitag, 6. April – A.R.M.- Kassel Hustler

Rap is back, und das auch noch im A.R.M.! DJ-Legende CHILLY-T feiert die goldene Ära des Hip Hop mit einer fetten Auswahl an Tracks.
Beginn: 23:55 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

Samstag, 7. April – Gleis 1 – 90er Party

Was wär das Wochenende ohne eine 90er Party? Also ab auf die Plateausohlen und rein ins Gleis. Der DJ spielt das Beste aus dem Jahrzehnt. Von Rock, deutschem Hip Hop, über Softrock und Metal, bis hin zu Eurodance und Techno ist alles dabei.
Beginn: 21 Uhr.

Samstag, 7. April – Goldgrube – Take me out

DJ Eavo bringt Euch die goldene Zeit des Indie-Rock zurück auf die Tanzfläche. Feiert zu den guten alten Indie Göttern aus den Jahren 2001 bis 2008, aber auch die aktuellen Indie Bands kommen nicht zu kurz.
Beginn: 22 Uhr.

Samstag, 7. April – Palais Hopp – Konzert: The Electric Coast

Mit einer Mischung aus Blues, Rock und einer Prise Punkrock machen die drei Musiker von „The Electric Coast“ aus jedem Song eine Perle. Deswegen solltet Ihr Euch das Konzert nicht entgehen lassen.
Beginn: 20 Uhr. Eintritt 9,50 Euro.