Neues Plakat für Kasseler Mundart-Fans

Buchhändler und Verleger Jörg Robbert hat wieder genau hingehört, nordhessische Sprüche und Phrasen gesammelt und mit einem Augenzwinkern auf ein neues Mundart-Plakat gebracht.
Mit Redewendungen wie „Eimoh äß keimoh“ oder „Ahle „Liewe rosded nidd“, lädt das im schicken Retro-Design gestaltete Poster ein, in die Feinheiten nordhessischer Umgangssprache einzutauchen. Doh bäßde Bladde!

Erschienen ist das Poster im Verlag Kasseler Perspektiven und für 8.95 Euro im Buchhandel erhältlich (auch als Postkarte oder Frühstücksbrettchen).

Ab sofort erhältlich: Das neue Mundartplakat. Foto: Privat