Hardcore aus Los Angeles im AKKU Immenhausen

Zum Jahresabschluss der Hardcore-Konzerte im AKKU in Immenhausen gibt es am Samstag, 18. November ab 19 Uhr noch einmal ordentlich Druck auf die Ohren: Direkt aus Los Angeles reisen die Jungs von „The Hardknocks“ an und werden ihre impulsive Show zum Besten geben. Weiter mit dabei: „Brutal Bravo“ aus Freiburg, „Ghostbastardz“ aus Wetzlar und „Paddy`s Funeral“ aus Göttingen.

Karten für das Konzert kosten 13 Euro (+VVK-Gebühr) und gibt es im Vorverkauf beim Scheibenbeisser in Kassel oder an der Abendkasse.

Geballte Power aus Los Angeles: The Hardknocks stehen am Samstag im AKKU auf der Bühne. Foto: Privat