Afterwork: Mega Party bei Hessenkassel

Kühle Drinks und heiße Beats – eine Mischung, die auch bei ihrer siebten Auflage wieder prächtig funktionierte:  Bei der „Family meets friends“-Afterworkparty im Kasseler Glinicke-Autohaus Hessenkassel am vergangenen Freitag wandelte sich der Showroom zur Partyzone.

Die DJs Demiro und Chilly-T drückten das Gaspedal, die Cocktail-Crew von Combibo sowie Gastro-Zampano Frank Marth am Stand der Hospitals-Kellerei sorgten für eine perfekte Versorgung mit den Betriebsflüssigkeiten. Und als Saxophonist Phunky Phil sowie José Angel (Percussion) im Live-Teil den Turbo zündete, war das Tempolimit auf der Tanzfläche aufgehoben.

Unter den Feiernden waren auch die Deutscher Meister-Besieger von der MT Melsungen – einen Tag nach dem Triumph gegen die Rhein-Neckar-Löwen waren  die Handballer noch immer in Feierstimmung und statteten ihrem Sponsor einen fröhlichen Besuch ab.

„Unser Autohaus soll ein Ort der zwanglosen Zusammenkunft sein“, beschrieb Hessenkassel-Verkaufsleiter Marcel Colmenero-Fernandez die Ursprungsidee der Party. Zunächst noch  an eine Fahrzeugpräsentation gekoppelt, funktioniert die Reihe auch ganz ohne Neuvorstellung.

Für interessierte Benzingespräche sorgen die vielen Modelle des Automobil-Zentrums an der Leipziger Straße am Rande aber weiterhin – das freut dann auch die Partymacher.

HIER geht es zu den Bildern vom Abend. 

Unser Foto zeigt (v.li.) DJ Demiro, Marketingverantwortliche Eva Grajkowski, Geschäftsführer Peter Krusche, Assistentin Karen Klinkert, DJ Chilly-T und Verkaufsleiter Marcel Colmenero-Fernandez. Foto: Schardt