Blog des Monats: All At Once

Name: Maya Antic´
Seit wann wird gebloggt?
Januar 2015
Über was wird gebloggt?
Fashion, Beauty, Lifestyle und Travel
Angesprochene Zielgruppe?
Alle die sich für Outfit-Inspirationen, Kosmetik, Reisen, Essen und persönliche Tipps interessieren
„All At Once“ (Alles auf einmal)
www.all-at-once.la

Einmal um die Welt: Nicht nur die Themen, die die 31-jährige Maya – die als Schauspielerin und Model arbeitet – auf ihrem englischsprachigen Blog teilt, sind vielseitig. Die in Kassel geborene, heute zeitweise auch in L.A. und Berlin lebende Maya nimmt ihre Leser mit um den Globus. Wir zeigen euch, wer hinter der charmanten Bloggerin steckt. Lasst euch inspirieren!

 

Wie bist Du zum Bloggen gekommen?

All das, was ich jetzt tue, war schon immer mein Lebensstil. Ich hab mich immer sehr für Mode, Reisen und all die schönen Dinge im Leben interessiert. Ich liebe es, Menschen für etwas zu begeistern, sie zu beraten und zu motivieren. Mit meinem Blog habe ich mir dann die geeignete Plattform erschaffen, um Anderen mein Wissen, meine Sicht der Dinge und die verschiedensten Tipps weiter zu geben.

 

Wie können wir uns die Arbeit hinter Deinen Posts vorstellen?

Je nach Kooperation und Rubrik überlege ich mir als Erstes eine geeignete Idee für den Post. Das finde ich mit das Spannendste an meiner Arbeit, da ich dort meiner Kreativität komplett freien Lauf lassen kann. Dann werden Fotos geschossen; Outfit, Kosmetik, Flatlay – auch wieder je nach Post variabel. Nach erfolgreichem Shoot wähle ich dann meist die ausdrucksstärksten Bilder aus und dann geht’s ans Schreiben. In der Regel versuche ich meine Posts immer sehr knackig aber vor allem informativ zu verfassen. Bei einem persönlichen Blogpost kann es dann aber auch schonmal sehr ausführlich  werden. Auch hier ist mir immer sehr wichtig, dass ich nur über Dinge schreibe, die mir am Herzen liegen und ich auch nur Kooperation annehme/über sie schreibe, hinter denen ich voll und ganz stehe.

Du hast mit Deinem Blog großen Erfolg. War das Dein Plan?

Ich denke Erfolg kann man nicht planen, aber man kann darauf hinarbeiten. Ich glaube fest daran, dass – wenn man etwas authentisch, mit voller Hingabe, Liebe und Leidenschaft tut – der Erfolg dann von ganz  alleine kommt. Menschen spüren, ob etwas „echt“ ist. Daher freut es mich natürlich umso mehr, dass ich mit dem was ich sehr liebe, erfolgreich bin und meine Leser damit erreichen und inspirieren kann.

Was war Dein schönstes Feedback zu einem Post?

Zu einem meiner sehr persönlichen Posts „living in the now“ waren die Resonanzen absolut überwältigend und rührend. So viel Zuspruch, Liebe, Anteilnahme, Dankbarkeit und eigene persönliche Geschichten von meinen Followern zu erfahren hat mich einfach unsagbar glücklich gemacht. Sowas ist mit keinem Geld der Welt zu bezahlen! (www.all-at-once.la/living-in-the-now/)

Hat sich in deinem leben durch den Blog etwas verändert?  Was stellst du dir für die Zukunft vor?

Ich darf selbst das Tempo und vor allem meinen Tagesablauf bestimmen. Ich kann meiner Kreativität täglich Freiraum geben und habe quasi das, was ich liebe zu meinem Beruf gemacht. Kleine Schmankerl, wie meine Einladung zur Fashion Week, dass ich die ganze Welt bereise, mit unglaublich tollen Firmen zusammenarbeiten darf und mit Menschen in Kontakt trete, die man sonst vielleicht nicht erreicht hätte. Das ist schon toll, dafür bin ich sehr dankbar. Für die Zukunft wünsche ich mir, dass All At Once (mein Baby) stetig weiter wächst, dass ich Menschen weiterhin inspirieren kann und auch fern ab von tollen Outfits und Make-up Tipps, Menschen dazu motiviere, ihre Träume zu leben.

www.all-at-once.la

 

Fotos: H.A. (alle n.h.)