Alles am Fluss: Die Fulda

© g215-Fotolia.com

Unser schönes Kassel: eine Stadt mit zwei Seiten – getrennt durch die Fulda, von dessen Drahtbrücke verliebte Pärchen gerne die Schlüssel ihrer Liebeschlösser werfen. Dass man auf der linken Seite die Innenstadt, den Vorderen Westen und die Südstadt mit Eissporthalle und Auestadion findet, ist vermutlich jedem bekannt. Auch die Unterneustadt auf der rechten Seite des Flusses, wird bei uns Kasselern immer beliebter. Doch die Fulda, die in der Aue ihre breitestete Ausdehnung hat, kann mehr als nur unsere Heimatstadt in West und Ost trennen. Was ihr am und auf dem Wasser erleben könnt, lest ihr hier!