DSDS-Sieger feiert im Club 22

Während bei der documenta noch Promiflaute ist, stand am vergangenen Mittwochabend nach Fußballstar Kevin Kuranyi  vorm Club 22 der nächste Promi in der Tür: DSDS-Sieger: Alphonso Williams (54) ließ es Samstagnacht in Kassels ältestem Disco-Standort ordentlich krachen.

Krachen tut es allerdings auch in seiner Karriere. Die Debüt-Single des ältesten Deutschland sucht den Superstar-Sieger floppte und jetzt steht laut Promi-Flash-Bericht noch weiterer Ärger an: Sein Manager setzte ihn auf die Straße – weil er entgegen der vertraglichen Vereinbarungen vor dem Recall anscheinend einen weiteren Management-Vertrag unterschrieben hat.

Im Club 22 ließ er sich von all dem nichts anmerken und feierte zu den 90er Jahre-Beats von DJ Patrick.

Feierte entspannt im Club 22: DSDS-Sieger 2017 Alphonso Williams (li.) Foto: Privat

Feierte entspannt im Club 22: DSDS-Sieger 2017 Alphonso Williams (li.) Foto: Privat