RTL II – Doku-Soap „Mein neuer Alter“ unterwegs in Nordhessen

Verlieren trotz harter Preisverhandlungen nicht ihre gute Laune: Uwe Mittelstädt, Einkaufsleiter Gebrauchtwagen im Autohaus Ostmann (li.), und RTL II - Autoexperte Sidney Hoffmann.   Foto: Krümler

Verlieren trotz harter Preisverhandlungen nicht ihre gute Laune: Uwe Mittelstädt, Einkaufsleiter Gebrauchtwagen im Autohaus Ostmann (li.), und RTL II – Autoexperte Sidney Hoffmann.
Foto: Krümler

Sie haben nur wenige Tage Zeit, dann muss der Auftrag abgewickelt sein: Mit viel Herz und Humor helfen die Kfz-Experten Det Müller und Sidney Hoffmann in der RTL II – Doku-Soap „Mein neuer Alter“ Menschen mit schmalem Budget bei der Suche nach dem richtigen Gebrauchtwagen.

Zur Zeit ist Sidney Hoffmann in Nordhessen unterwegs. Er will dem Waldkindergarten Körle helfen. Der braucht dringend Ersatz für seinen uralten VW Bus T4. „Als ich das Teil gesehen habe, war mir klar: wir müssen ran. Der Bus ist ja mittlerweile so ramponiert, als wäre er jahrelang als Baustellenfahrzeug genutzt worden,“ so Sidney Hoffmann.

Doch die Aufgabe, vor die ihn die Verantwortlichen des Waldkindergartens stellen, ist absolut nicht ohne: Sie wünschen sich nämlich einen neuen 7-Sitzer mit Elektroantrieb. „Uff, einen vollwertigen 7-Sitzer mit E-Antrieb – dafür muss man schon satt über 30.000 Euro hinlegen. So eine Summe mussten wir noch nie bei ‘Mein neuer Alter’ auftreiben.“ Gott sei Dank ist die Gemeinde Körle ins Projekt mit eingestiegen: 15.000 Euro schießt sie für einen neuen Waldkindergarten-Transporter dazu. „Den Rest müssen wir jetzt in ein paar Tagen auftreiben“, schmunzelt Sidney Hoffmann und wirbelt dafür durch Nordhessen.

Der alte T4 wurde an das Glinicke-Autohaus in Baunatal verkauft, die so erzielte Summe in einen neuen Gebrauchten investiert. Der wird etwas „aufgepimpt“ und wiederum mit Gewinn weiterverkauft. Auch im Toyota-Haus „Auto Schubert“ in Kassel sowie im Wolfhager Autohaus Ostmann müssen die RTL II-Gebrauchtwagenexperten nicht nur handeln bis zur Schmerzgrenze – sondern bei den Autos auch selbst Hand anlegen und sie fit für die Straße machen.

Ob’s klappt mit dem E-Mobil für den Waldkindergarten? Das erfährt man bei RTL II, in „Mein neuer Alter“. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.