Helge Schneider spielt im ausverkauften Theaterstübchen

helge2Schon seit Monaten war das Konzert von Helge Schneider und Pete York im Rahmen des Jazz-Frühling im Theaterstübchen ausverkauft.

Die, die Karten ergattert hatten, bekamen am 13. März ein heißes Konzert serviert. Denn das proppevolle Stübchen wurde schnell zur Sauna. Fürs Konzert war Helge Schneider bestens vorbereitet: Und zwar mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der benachbarten Osteria.

Für Kassels feines Jazzhaus hat Programmchef Markus Knierim auch wieder viele weitere musikalische Hochkaräter gewinnen können – so wie beispielsweise die amerikanische Soulsängerin Marla Glenn.