St. Patrick’s Day im Kasseler Irish Pub

St. Patrick’s Day. Gefeiert wird der Tag des Heiligen Patricius zwar nach dem liturgischen Kalender, mittlerweile hat er in Irland jedoch kaum noch religiöse Bedeutung. Im Jahr des Gathering Ireland 2013 gehörte vor allem der St. Patrick’s Day mit der großen Parade durch Dublin zu den Hauptattraktionen. Wer mal auf der offiziellen Webseite stöbern mag, klickt hier: www.stpatricksday.ie

Zwar gibt es in Irland immer noch die traditionellen Feiertagsgottesdienste, diese sind jedoch gerade im städtischen Bereich sehr in den Hintergrund getreten.

Und natürlich wird St. Patrick’s Day im Kasseler Irish Pub gefeiert: The Gordons Pikes werden den Abend eröffnen und danach spielt Kevin Mckernan. Er spielt traditionelle irische Musik und kommt aus Monaghan in Irland. McKernan spielt Musik seit er ein kleines Kind war und hatte bereits seinen ersten Gig als er 11 Jahre alt war.

Als Hauptact spielt Eli Kelly. Eli kommt aus Dublin und hat in den letzten 20 Jahren in mehr als 20 Ländern gespielt, in kleinen Kneipen und auf großen Festival-Bühnen. Er spielt alles von U2, The Pogues bis zu den Red Hot Chili Peppers und Oasis. Für Partystimmung ist er genau der Richtige.

Getränke Spezial: Irish Car Bomb, Paddys Dream, GREEN Beer.

Giveaways: 200 St. Patricks Day Hüte und Mehr

Ab 17 Uhr ist der Pub geöffnet und ab 18 Uhr geht’s mit der Livemusik los.

Slainté!