Ein Tag mit Pia Kramps

Pia Kramps ist gelernte PTA und Pia_Kramps1aktuell absolviert sie das Fernstudium „Gesundheitstourismus“. Für ihr Studium musste Pia die Ballettstange (sie tanzte 20 Jahre auf hohem Niveau) verlassen und fand den sportlichen Ausgleich im Kampf- und Kraftsport. Da sie stets ein Ziel verfolgt und ihr die Bühne fehlte, entschied sie sich, die Herausforderung eines Bodybuilding-Wettkampfes anzunehmen. Da es im Bodybuilding verschiedene Klassen gibt,entschied sich die nun 27-Jährige für die Kategorie, in der ein feminines Erscheinungsbild, gepaart mit Bühnenpräsenz und einem austrainierten Körper gefordert ist (Bikini-Klasse). Im Mai 2015 wurde Pia Deutsche Meisterin in der Klasse Bikini Fitness bis 163 cm.

Was machst du morgens als Erstes wenn dein Wecker klingelt? Wie viel Uhr ist es?

Wenn mein Wecker klingelt ist meine erste Handlung, auf den „5 Min. Schlummern“-Knopf zu drücken… Ich arbeite Teilzeit als PTA. An meinen Arbeitstagen klingelt der Wecker um 6 Uhr, an meinen Unitagen um 8. Generell bin ich kein Langschläfer bzw. versuche immer, meine mind. 7 Stunden Schlaf durch rechtzeitiges zu Bett gehen zu bekommen. Schlaf ist mir sehr wichtig, für meine  Konzentration, mein Training und einfach für allgemeines Wohnbefinden.

Wie lange brauchst du morgens im Bad?

Da gibt es bei mir zwei Versionen. Arbeitstag: Zähne putzen, Duschen, Haare kämmen + Föhnen, Schminken = 25 Minunten. Unitag: Zähne putzen, Gesicht waschen, Mähne zu einem Dutt binden = 5 Minuten.

Was isst du am liebsten zum Frühstück? Gemütlich am Tisch oder schnell auf dem Weg?

Frühstück ohne Kaffee ist undenkbar. Ich frühstücke unheimlich gerne in Ruhe am Tisch. Wenn ich spät dran bin, föhne ich lieber meine Haare nicht oder verzichte auf meine Wimperntusche, bevor ich mein Frühstück nicht schaffe.

Was gibt’s zum Mittagessen? Isst du allein oder mit Kollegen, Freunden?

Auf der Arbeit machen wir versetzt Pause und ich esse deshalb alleine. Zu Hause warte ich immer auf meinen Freund Tim und wir essen gemeinsam. In meinem Sport steht und fällt der Erfolg mit der Ernährung. Deshalb koche ich für die Arbeit immer vor, auch wenn ich anderweitig unterwegs bin.

Wie viel Zeit am Tag verbringst du im Internet?

Durch meinen Sport – in den sozialen Netzen – und das Fernstudium, leider zu viel. Ich merke aber immer im Urlaub oder auf Seminaren im Ausland, wie angenehm es ist, wenn das Handy einfach mal aus bleibt.

Wie viele Nachrichten verschickst du im Schnitt täglich?

Ballett_Pia_kramps

0 SMS, Whatsapp unterschiedlich… Mal 10 am Tag, mal 50.

Ein Termin ist ausgefallen: Wie nutzt du die freie Zeit?

Der Vorteil bei einem Fernstudium ist, dass man extrem flexibel ist. Der Nachteil ist, dass man extrem flexibel ist! So muss man sich wirklich zwingen und die Disziplin haben, die freie Zeit zu nutzen und sich an den Schreibtisch zu setzen. Also entweder mache ich was für die Uni oder schreibe Interviews für den Brauser 😉

Wo kannst du entspannen, wenn dich mal alles nervt?

Im Fitnessstudio, beim Joggen in der Natur oder bei dem, was so gut wie nie vorkommt… Auf dem Sofa vor dem Fernseher. Allerdings ist
das Fernsehprogramm so schlecht, dass ich danach noch genervter bin, daher entscheide ich mich zu 99% für eine zusätzliche Sporteinheit.

Studio oder Shopping: Wie wichtig sind Dir Sport/Klamotten?

Sport steht bei mir an erster Stelle. Bewegung macht mich glücklich, ausgeglichen, schüttet Endorphine aus und ich fühle mich mit einem trainierten Körper wohler in älteren Klamotten, als mit einem untrainierten Körper in der neusten Mode. Natürlich gehe ich auch gerne in die Stadt und shoppen, aber da ich auf dem Dorf (Ransbach)
wohne und nicht so schnell in der Stadt bin oder auch oft keine Zeit dafür habe, kaufe ich mir vielleicht ein Mal im Monat was Neues.

Mit wem würdest du gern deinen Tag für einen Tag tauschen?

Ich würde gerne für einen TPia_kramps2ag eine Adelsfrau aus dem Mittelalter sein. Mich faszinieren der Prunk, die Monarchie und der Alltag auf einem Schloss ebenso wie die Lebensweise der normalen Bevölkerung zu dieser Zeit.

Was erledigst du auf jeden Fall noch, bevor du ins Bett gehst? Um welche Zeit gehst Du ins Bett?

Ich habe als Kind das Buch „Karius & Baktus“ zu oft gelesen, um jemals ohne Zähne putzen ins Bett zu gehen. Außerdem muss ich mir immer das Gesicht waschen vor dem Schlafen. Dann gibt’s noch ein Gute-Nacht-Küsschen und die Augen fallen zwischen 22 und 23 Uhr zu.