The Bar Stool Preachers spielen in der Goldgrube

Foto: Karina Rockelli (n.h.)

Ihr 2018 erschienenes Album Grazie Governo („Dankeschön-Regierung“) ist die Platte, auf die alle, die wütend und frustriert auf die aktuelle politische Situation sind, gewartet haben. Schon der Erfolg ihres Debütalbums „Blatant Propaganda“ im Jahr 2016 machte klar, dass die britischen Neulinge aus Brighton mit ihren intelligenten und leidenschaftlichen Texten sehr viele Köpfe in Bewegung setzen. Mit Einflüssen von traditionellen Ska, Dub und Reggae bis hin zu härterem Ska-Punk, zeigt die Band vor allem live, warum so viele Leute sie als eine der besten neuen Bands bezeichnen. Heute werden sie in der Goldgrube zu sehen sein.