Hammer-Programm beim Mai-Jam

Was wäre der Mai ohne Jam? Die Hip Hop- und Funsport-Szene trifft sich am Samstag, 3. Mai, von 12 bis 23 Uhr wieder in der „Hall of Fame“ in Kassel (Giesenallee, Nähe Messehallen).

 

Neben viel Musik, einem Video-Contest, Graffiti, Breakdance, Streetball und Skaten wird der Jam noch ein weiteres Highlight beinhalten: Um die sonst so störend separierende Fulda endlich mal in die Jam mit einzubeziehen, sind Wakeboard/skate Showcases (u.a. mit Hessenmeister Marius Klauenberg) geplant.

 

Und für die passende Musik sorgen unter anderem: Die New York City-Legende R.A. The Rugged Man, die Heidelberger Deutschrap- und Advanced Chemistry-Urgesteine Toni L und DJ Haitian Star (gestatten sie, sein Name ist Frederick Hahn!), der Tiefgänger Amewu aus Berlin, Franky Kubrick, Freestyle- und Battle of the Year-Pionier Spax, Stammtisch-Veteran Rano, sowie eine Riesenhorde Kasseler (Tim Taylor, Unterwegs, Silvio Vincent, Brokaholiks, TeDDi Love und viele weitere MCs und DJs).