Open Flair

In diesem Jahr gibt’s 5 Tage Party

 

Viele von euch zählen bereits die Tage bis zur ultimativen Party in Eschwege, dem Open Flair. In diesem Jahr dauert das Warten bis zum zweiten Augustwochenende einen Tag kürzer. Denn DAS Festival der Region startet bereits ab Mittwoch mit einer Vorparty für die „Frühanreiser“ durch. Das Geniale daran: Ihr zahlt keinen Cent mehr und bekommt mehr geboten. Als kleinen „Willkommensgruß“ geben sich auf der Seebühne zum Beispiel Prince Pi, Wohnraumhelden und Vierkanttretlager die Ehre. „Der Gedanke, bereits am Mittwoch vor dem eigentlichen Festival für die „Frühanreiser“ Programm anzubieten beschäftigt uns schon länger – zumal wir im vorletzten Jahr am Mittwoch vor dem Festival bereits achttausend und im letzten Jahr bereits mehr als die Hälfte der Festivalbesucher zählten. Nun ist es so weit, in diesem Jahr hat es geklappt. Wir machen den Test“, so die Macher des Open Flairs.

 

Über 100 Acts für 20.000 Besucher

Wie der Flair-Donnerstag ist auch der Mittwoch mit in die Dauerkarte integriert und die sind wie im vergangenen Jahr – wer hätte es anders erwartet – restlos ausverkauft. Das heißt: Party pur für 20.000 Festival-Fans, die zwischen Seebühne, Werdchen, E-Werk und Kleinkunstzelt das Festival des Jahres in der Region feiern. Und auch musiktechnisch werdet Ihr keinesfalls enttäuscht werden. Dafür sorgen über 100 Acts an den fünf Tagen. Ob nun Biffy Clyro, Triggerfinger, Bosse, Casper oder Skunk Anansie, hier werden echte Größe an den Start gehen, die für eine richtig geile Stimmung sorgen werden. Wie gewohnt geht die Party natürlich auf dem Zeltplatz weiter, sobald die Musik auf den Bühnen aufhört zu spielen. Hier feiert jeder Festivalbesucher nochmal sein eigenes Flair.

 

Mehr zum Open Flair lest ihr in unserer August-Ausgabe!

 

 

Fotos: Presse_Open Flair/Text: Sonja Liese